deutsch-türkische Geschichten

deutschsprachiger Blog über Themen rund um das deutsch-türkische Leben in Deutschland


Hinterlasse einen Kommentar

lecker Kumpir!

kumpir-1024x576….wer hat eigentlich behauptet, Türken würden keine Kartoffeln essen?

Die mit verschiedenen Leckereien gefüllte, türkische Kartoffel Kumpir habe ich zum ersten Mal vor einigen Jahren im Schlaraffenland in der Schöneberger Akazienstrasse entdeckt – und war sofort begeistert! 

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Alles Kismet?

[…]Neulich schob mir Julia im Restaurant wie selbstverständlich die Oliven zu, die der Kellner uns als Vorspeise gebracht hatte. „Weil ich Türkin bin, muss ich die jetzt essen, oder was?“, fauchte ich meine Freundin an. „Nein“, sagte sie verblüfft, „weil du sie, seit wir uns kennen, gerne magst.“ So tief sitzt mein Frust schon, dass ich meiner Freundin wegen ein paar Oliven unterstelle, dass sie mich in die Migrantenschublade steckt. Ich bin auf dem besten Weg, eine Problemtürkin zu werden…[…] 

Die in Deutschland aufgewachsene Türkin Hatice hat es satt, spätestens seit der Integrationsdebatte ständig als Quotentürkin herzuhalten: Von Beruf Journalistin, wird sie zu Gesprächsrunden nur aufgrund ihrer türkischen Herkunft eingeladen, um dann als vermeintliche Expertin für die gesamte islamische Welt zu fungieren. Sie ist es leid, immer wieder unter dem Generalverdacht zu stehen, türkischstämmige Deutsche seien nicht integrationswillig. Als sie von ihren Eltern völlig unverhofft eine kleine Eigentumswohnung in Istanbul vermacht bekommt, wandert die alleinerziehende Mutter kurzentschlossen gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter in die Türkei aus. Wenn sie in Deutschland schon nicht als Deutsche akzeptiert wird, möchte sie es mal als Türkin in der Türkei probieren, und stellt sich die Frage: Kann eine Frau, die in Deutschland aufgewachsen ist, sich in der Türkei überhaupt wohl fühlen? Dem Land ihrer Eltern, das sie bis dahin nur als Urlaubsland kannte?

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Songs of Gastarbeiter – Lieder unserer Kindheit

songs_of_gastarbeiter

Zwei türkische Künstler meiner Generation, Imran Ayata und Bülent Kullukcu, haben sich auf die Suche nach den Liedern gemacht, mit denen sie aufgewachsen sind: Jene Songs, die die erste Einwanderergeneration der hier lebenden Türken (also unsere Eltern) in der  Zeit nach ihrer Ankunft in Deutschland gehört haben. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Servus, Bosporus!

Bei meiner Suche im Netz nach deutsch-türkischen Geschichten bin ich auf dieses interessante Onlinemagazin gestoßen:

Servus, Bosporus! Reporter reisen nach Istanbul

Dahinter verbirgt sich eine Gruppe von Schülern der Zeitenspiegel-Reportageschule, die im April diesen Jahres nach Istanbul reiste. Dort recherchierten sie 10 Tage lang in der Metropole am Bosporus für ihre Geschichten. Im Fokus stehen die Beziehungen zwischen Menschen in Istanbul und Deutschland. Daraus sind sehr schöne Geschichten entstanden, die man nun in dem o.g. Online-Magazin nachlesen kann. Den einen oder anderen Artikel werde ich in der nächsten Zeit auch in meinem Blog vorstellen.