deutsch-türkische Geschichten

deutschsprachiger Blog über Themen rund um das deutsch-türkische Leben in Deutschland

binooki

2 Kommentare

Selma Wels: Kultureller und gesellschaftlicher Austausch zwischen Deutschland und der Türkei

Seit ich von der Gründung des Verlags binooki erfahren habe, bin ich von der Geschäftsidee begeistert: Zwei Schwestern, Deutschtürkinnen meiner Generation, die sich mit ihrem jungen Verlag zur Aufgabe gemacht haben,  ausschließlich Werke von türkischen und in der Türkei lebenden Autorinnen und Autoren ins Deutsche übersetzt zu veröffentlichen. Eine wahre Marktlücke, die sie sehr erfolgreich gefüllt haben: Der binooki Verlag ist 2013 mit dem Förderpreis der Kurt-Wolff-Stiftung für unabhängige Verlage und dem Buchmarkt Award als Newcomer des Jahres in Bronze ausgezeichnet worden. Nachdem die beiden Schwestern bereits den Virenschleuderpeis 2012 für innovatives Marketing im Social Web für die Aktion #berlinliestbinooki erhalten haben, ist Selma nun erneut für den Virenschleuderpreis nominiert worden – diesmal in der Kategorie „Persönlichkeit“. Zitat aus der Begründung der Jury: „Selma Wels präsentiert selbstbewusst die Türkei jenseits von Kopftüchern, Döner und Migrationsdebatten als ein Land mit einer sehr ausgeprägten klassischen und modernen Literaturszene.

Ich drücke Selma beide Daumen und wünsche diesem tollen Verlag weiterhin ganz viel Erfolg für seine Zukunft!

2 Kommentare zu “binooki

  1. Pingback: Emrah Serbes über “Junge Verlierer” | deutsch-türkische Geschichten

  2. Pingback: Ein Abend mit Emrah Serbes und “junge verlierer” | Lettrétagebuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s